Alexander der Große unter Verdacht

Julian, Kim, Leon und die rätselhafte Katze Kija reisen auf den Spuren von Verbrechern durch die Zeit. Doch die Zeitreisen sind alles anders als ungefährlich …

Band 17: Aigai, 336 vor Christus. König Philipp II. bezahlt den Besuch einer Theateraufführung mit dem Leben. Steckt etwa sein Sohn, Alexander der Große, hinter dem Mord? Die Zeitdetektive ermitteln und stellen fest, dass nicht nur auf der Bühne Theater gespielt wird.

Spannende Krimiabenteuer – faszinierende Reisen in die Vergangenheit – authentischer historischer Hintergrund – Glossar mit zeittypischen Begriffen – Anhang zu geschichtlichen Fakten.

Bestellen bei amazon

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar