titel

Lesungsprogramm

ZIELGRUPPEN

Alle Lesungen gibt’s mit attraktiven Powerpointpräsentionen, sofern der Veranstalter einen Beamer und eine Leinwand hat!

  • 1. Klasse (2. Halbjahr) und 2. Klasse: Spannende Geschichten aus dem Mittelalter. Zum Beispiel: “Die Rache des Meisterdiebs” oder “Das schwarze Drachenboot ” (Wikinger).
  • 3. Klasse: Mitratekrimis. Die Kinder schlüpfen während der Lesung in die Rolle eines Detektivs und versuchen, die Fälle selbst zu lösen.
  • 3. und 4. Klasse: „Die unglaublichen Fälle des Dr. Dark“. Luna und Leandro sind die Kinder des berühmten Sonderermittlers Dr. Dark, der in einem geheimnisvollen Schloss wohnt und die schwierigsten Fälle knackt. Die Kids werden von Tinnie begleitet, einem kleinen, liebenswerten Roboter mit einer unfassbar großen Klappe, der leider einige technische Macken hat (er verliert beim Kämpfen immer seinen rechten Arm und hat lustige Sprachfehler). Zum Team gehören auch eine messerwerfende Köchin, ein gewaltiger Roboter mit geschliffenen Manieren und einem Faible für Gummibärchen sowie ein etwas schräger Erfinder, der ungewöhnliche Waffen und Fahrzeuge für das Dr. Dark-Team konstruiert. Diese Reihe bietet neben Action auch sehr viel Spaß!
  • 3. bis 4. Klasse: “Dino Terra”. Diese Reihe spielt im Jahr 2050. Die Menschen haben auf der Suche nach neuen Lebensräumen den Planeten Dino Terra entdeckt, wo die Zeit stehen geblieben ist. Der Planet wird besiedelt, die Stadt Pax gegründet. Die jugendlichen Hauptfiguren Raffael, Elena und Laurin brechen von Pax aus zu spannenden Expeditionen in unerforschte Gebiete auf und kommen dabei nicht nur manchem Raubsaurier, sondern auch skrupellosen Wissenschaftlern und Jägern zu nahe.
  • 3. bis 5. Klasse: „Krypteria – die Insel der Abenteuer“; ganz im Sinne von Jules Verne brechen vier Kinder mit ungewöhnlichen Fähigkeiten zu packenden Expeditionen auf. Dabei dringen sie in die Tiefen des Meeres ebenso vor wie in bis dato unbekannte Höhlenwelten. Bei dieser Reihe handelt es sich um Actiongeschichten mit einem geographischen Touch und einer Prise Fantasy.
  • 4. bis 6. Klasse: historische Romane aus der Reihe „Die Zeitdetektive“(www.zeitdetektive.de). Packende Krimis mit authentischem Hintergrund, verbunden mit einer gefährlichen Zeitreise:  „Kleopatra und der Biss der Kobra”,  “Gefahr am Ulmer Münster”, “Der Betrüger von Lübeck”, “Entführung in Nürnberg”, “Das Wunder von Bern”, “Die Falle im Teutoburger Wald“ (Varus-Schlacht), „Der Spion am Hof des Sonnenkönigs“, „Shakespeare und die schwarze Maske“, „Barbarossa und der geheimnisvolle Schrein“ (Schauplatz = Köln) sowie zur Olympiade in Rio de Janeiro der Band „Falsches Spiel in Olympia“.
  • 4. bis 6. Klasse:  „Die Schatzjäger“. Im Mittelpunkt stehen drei coole Teens, die an Bord eines gewaltigen Kreuzfahrtschiffes zu interessanten Schauplätzen auf der ganzen Welt gelangen und dort packende Abenteuer erleben – zum Beispiel in Mexiko oder Ägypten. Mit Beamer-Präsentation.
  • ab 6./7. Klasse: das Schülergericht. In dieser nicht mehr käuflich zu erwerbenden Reihe werden aktuelle Probleme, die häufig an Schulen vorkommen, vor einem Gericht behandelt, das aus Schülern besteht. Im ersten Band („Unter Verdacht“) geht es ums Abzocken (ohne Beamerpräsentation).
  • ab 8. Klasse bis 12./13. Klasse: Interaktiver Vortrag „Kreatives Schreiben”. Wie schreibt man ein Buch, wie baut man es richtig auf, wie erzeugt man Spannung, wie recherchiert man richtig, wie schreibt man eine gute Actionszene und wie findet man einen Verlag? Hinzu kommen stilistische Tipps. Dauer: mindestens zwei Schulstunden (besser drei).

GRUPPENSTÄRKE

bis ca. 70 Personen pro Lesung

DAUER DER LESUNGEN

60 bis 75 Minuten

HONORAR

auf Anfrage

KONTAKT

Fabian Lenk
Koppelkämpe 31
27305 Bruchhausen-Vilsen
04252/911711
lenk-syke@t-online.de

© Copyright - Fabian Lenk - deutscher Schriftsteller