Tanz in den Abgrund

Kai hat Angst um sein Leben, als er nachts mit Marcel von der Disco nach Hause fährt. Denn Marcel rast mit halsbrecherischer Geschwindigkeit durch die engen Alleen. Er steht unter Drogen. Diese Horrorfahrt darf nicht ohne Folgen bleiben, beschließt Kai und klagt Marcel vor dem Schülergericht an. Doch Marcel wird frei gesprochen, weil man ihm nichts nachweisen kann. Und als dann seltsame Pillen in Kais Tasche gefunden werden, gerät er plötzlich selbst unter Verdacht …

Für die Schüler der Albert-Einstein-Schule ist das Schülergericht zu einer festen Einrichtung geworden. Wie wird das Urteil lauten?

Bestellen bei amazon

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar